Amtliche Mitteilungen

______________________________________________________________________________________________

2019

______________________________________________________________________________________________

vom 06.12.2019

Hallenbad geschlossen

Arnstein: Das Hallenbad und das Bistro sind vom 23.12.2019 bis einschließlich 01.01.2020 geschlossen. Ab 02.01.2020 ist das Hallenbad zu den gewohnten Zeiten wieder geöffnet.
______________________________________________________________________________________________

Bekanntmachung der Wahl des 1. und 2. Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Halsheim

Am Samstag, den 07.12.2019 um 19.30 Uhr findet im Gasthaus „Zum Roß“ die Jahreshauptversammlung mit der Wahl des 1. und 2. Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Halsheim statt.

Hierzu sind alle Feuerwehrdienstleistenden eingeladen.

Der Feuerwehrkommandant wird von den feuerwehrdienstleistenden Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr einschließlich der hauptberuflichen Kräfte und der Feuerwehranwärter, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, aus ihrer Mitte auf sechs Jahre in geheimer Wahl mittels Stimmzettel gewählt.

Feuerwehrkommandant kann nur werden, wer nach Vollendung des 18. Lebensjahres mindestens vier Jahre in einer Feuerwehr Dienst geleistet und die vorgeschriebenen Lehrgänge mit Erfolg besucht hat. Ausnahmsweise genügt es, wenn den Umständen nach anzunehmen ist, dass der Betreffende solche Lehrgänge in angemessener Frist mit Erfolg besuchen wird.

Dies gilt für den Stellvertreter des Feuerwehrkommandanten entsprechend.

Jeder Wahlberechtigte hat eine Stimme. Stellvertretung ist nicht zulässig.

______________________________________________________________________________________________

Übungen der Bundeswehr

Bundeswehreinheiten führen nachstehende Übungen durch:

Art der Übung:          „Leben unter erschwerten Bedingungen GRAMSCHATZ“,

Zeitpunkt:                  10.12.2019 (14:30 Uhr) bis 11.12.2019 (05:30)

Raum:                        Arnstein, Binsfeld, Retzstadt

Der Bevölkerung wird nahegelegt, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Auf die Gefahren, die von liegengebliebenen militärischen Sprengmitteln (Fundmunition und dergl.) ausgehen, wird besonders hingewiesen. Jeder Fund ist sofort der nächsten Polizeidienststelle zu melden. Das Sammeln, der Erwerb, der Besitz und der Verkauf dieser Gegenstände sind verboten und können nach den Vorschriften des Strafgesetzbuches sowie nach den waffen- und sprengstoffrechtlichen Bestimmungen geahndet werden.

Schäden, die die Bundeswehr verursacht hat, sind der zuständigen Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung anzumelden, sofern sie nicht bereits durch den Flurschadenoffizier abgegolten oder von Schadentrupps der Einheiten beseitigt worden sind.

Insbesondere sind hiermit die Jagdausübungsberechtigten auf die Übung hingewiesen.

 ______________________________________________________________________________________________

Info-Veranstaltung der AKTIV-SENIOREN

Die Info-Veranstaltung der AKTIV-SENIOREN findet am

Dienstag, 10. Dezember 2019 von 14 bis 16 Uhr

im kleinen Sitzungssaal des Rathauses statt.

Anmeldungen sind im Rathaus unter der Tel. 09363/801-16 oder

Herrn Scheffler Tel. 09391 / 9118423 möglich.

 

Sprechtag der Musikschule

Der Sprechtag der Musikschule findet am

Dienstag, 10. Dezember 2019 von 9 bis 12 Uhr

im Zehnthäusl (Tel. 09363/99961) statt.

 

Sprechtag der Forstdienststelle

Der Sprechtag der Forstdienststelle findet am Mittwoch, 11 Dezember 2019

von 13.00 bis 16.00 Uhr im Schwesternhaus (Tel. 09363/801-87) statt.

 

Sprechtag der AOK Karlstadt

Der Sprechtag der AOK Karlstadt findet am

Donnerstag, 12. Dezember 2019 von 14 bis 15 Uhr im Rathaus statt.

Nach 15 Uhr sind Termine auf Anfrage möglich. Nähere Informationen gibt es bei AOK-Berater Jürgen Kurpanek, Tel: 09353/9714-11.

 

Beratungsdienst für pflegende Angehörige

Arnstein, Schwesternhaus

am Donnerstag, 12.12.2019, 9 -12.00 Uhr

Beratung durch Frau Sebold

Caritasverband für den Landkreis Main-Spessart e.V.

Terminvereinbarung: (0 93 52) 84 31 18

oder telefonische Beratung:

montags, mittwochs und donnerstags

ab 09:00 Uhr unter o. g. Telefonnummer

 

Sucht- und Drogenberatung

Caritas-Sozialstation St. Sebastian

Glauberstraße 30, Karlstadt

wöchentlich dienstags

Beratung durch Frau Fleckenstein

von der Psychologischen Beratungsstelle für Sucht- und Drogenprobleme, Lohr

Terminvereinbarung: (0 93 52) 84 31-21

 

Öffnungszeiten Wertstoffhof und Grüngutabgabe

Mittwoch 15.00 – 17.00 Uhr

Freitag 15.00 – 17.00 Uhr

Samstag 10.00 – 12.00 Uhr

 

Stadtbibliothek geöffnet:

Dienstag von 14 bis 17 Uhr

Mittwoch von 14 bis 19 Uhr

Donnerstag von 10 bis 14 Uhr

Freitag von 10 bis 16 Uhr

 

Caritas-Sozialstation St. Nikolaus e.V.

Cancale-Platz 4, 97450 Arnstein

Tel. 09363/99055, Fax 09363/99054

Sprechstunden:

Montag bis Freitag: 12 bis 13 Uhr

Niederschwellige Betreuung jeden Dienstag von 13 bis 17 Uhr

______________________________________________________________________________________________

 
Sie sind hier: Stadt - Bürgerservice | Rathaus, Verwaltung | Amtliche Mitteilungen